Plausibär - Beispiel 1: ganz einfach

Angenommen, dir ist folgende Formel vorgegeben:

N 48 12.(a)(c*3)(d) E 008 21.(b-a)(d/2)(d-6)

Du weißt, dass d=8 sein muss. Von a weißt du nur, dass es entweder 2 oder 5 sein muss, desweiteren liegt b im Bereich 5 bis 9, und c muss entweder 1, 2, 3, 7 oder 9 sein.

Generell solltest du wissen, dass der Plausibär dir insgesamt 26 Variablen zur Verfügung stellt, die jeweils durch einen Kleinbuchstaben bezeichnet werden.

Füttere nun den Plausibär mit der Formel für die Koordinaten. Da d bekannt ist, kann es direkt durch den Zahlenwert ersetzt werden. Für die Formel kannst du an beliebigen Stellen Variablen einsetzen. Wenn du kleinere Rechnungen ausführen möchtest, verwende runde Klammern wie in diesem Beispiel.

Als nächstes gib dem Plausibär unsicheren Kandidaten für a, b und c im Feld "Unsichere Kandidaten" vor. Pro Zeile kannst du eine Variable angeben. Gib die Variable ein, gefolgt von dem Gleichheitszeichen und einer Liste von Kandidatenwerten.

Ein Kandidatenwert kann ein einzelner Wert sein (wie z.B. bei "a=5") oder ein Bereich (wie z.B. bei "a=3..7"). Du kannst beliebig viele Kandidatenwerte pro Zeile angeben, trenne sie jeweils durch ein Komma (wie z.B. "a=3,5,9" oder "a=1..4,6,8..9"). Die Reihenfolge ist egal, "a=7,3,5..9" ist gültig und bedeutet dasselbe wie "a=3,5,6,7,8,9".

Frage nun den Plausibär. Für alle Kombinationen von unsicheren Kandidaten berechnet er jetzt die Koordinaten und zeigt sie für dich als blaues Fähnchen auf der Karte an. Klicke auf ein Fähnchen, um Koordinaten und die konkreten Werte, die hier verwendet wurden, anzuzeigen.

Siehst du, wie schlau der Plausibär ist? Kandidatenkombinationen, die zu ungültigen Koordinaten führen, sortiert er selbstständig aus. Klicke auf "Warnungen anzeigen", um die aussortierten Koordinaten anzuzeigen.

Spiel doch eine Runde mit dem Plausibär. Ändere die Eingabefelder ab und lerne so den Plausibär besser kennen!

 

Eingabe

Koordinaten (Pflichtfeld, z.B. "N 48 1x.234 E 008 3x.567")

Zwischenrechnungen (optionales Feld, z.B. "x=a+3")

Unsichere Kandidaten (Pflichtfeld, z.B. "a=1,2,5")


Ergebnis

 


Karte